Einkaufszentrum 'Alte Ziegelei' in Spardorf

04.06.2019
Daten und Fakten
Leistungen:
Schlüsselfertiger Neubau der Gebäude und Außenanlagen
Mieter:
REWE-Markt, Lidl-Markt, Müller-Drogeriemarkt und Praxen
BGF:
10.950 m²
Bauzeit:
Dezember 2016 - April 2019
Impressionen:
Ausführung:
  • Geländeregulierung durch ca. 46.500 m³ Bodenmanagement, Baugrundverbesserung
    durch ca. 2.000 m³ Bodenaustausch, Erd- und
    Entwässerungskanalarbeiten, Leerrohrverlegung, Medienzuleitungen
  • Stb.-Fundamente, vollflächig gedämmte Stb.-Bodenplatten
  • REWE, LIDL (DGNB – zertifiziert, KfW70 – Standard)
    Stb.-FT-Stützen-Konstruktion, Außen-/ Innenwände aus Stahlbeton
    oder Poroton-Mauerwerk, innenseitig verputzt, gedämmte Profilglas-
    Verkleidung, bodentiefe Schaufenster und Eingangskofferanlagen mit
    Automatik-Schiebetüren als Aluminium-Pfosten-Riegel-Konstruktion,
    Dachtragwerk als flach geneigtes Satteldach aus sichtbar bleibenden
    Stahl-Fachwerkbindern, Warmdach mit Dacheindeckung aus Stahltrapezblech-
    Tragschale, Dampfsperre, Dämmung und Kunststoff-
    Dachbahn, Dachbekiesung, innenliegende Entwässerung, RWA‘s,
    Verlegung von Steinzeugfliesen im Rüttelverfahren,
    Elektroinstallation inkl. Beleuchtungskörper (teilweise LED und
    Sonderbeleuchtung), Brandmeldeanlage, Blitzschutzanlage,
    Beheizung und Kühlung über Wärmepumpen, Betonkerntemperierung
    (LIDL), Deckenlufterhitzer im Verkaufsraum, Heizkörper im Lager/
    Sozialräumen (REWE), Zentrallüftungsanlagen mit Wärmetauscher,
    DDC-Anlagen, Thekenbereiche mit Glasschürzen und Überdruckanlage,
    Kühl- und Tiefkühlzellen, Sanitärinstallation
  • Müller, Maukhalle (OG’s für Ausbau vorbereitet, KfW 55 - Standard)
    Stb.-Zwischen- und Dachdecken mit Rohrleitungsnetz für Betonkerntemperierung,
    Stb.-FT-Treppen oberflächenfertig, Außen-/ Innenwände
    aus Stahlbeton, Treppenhaus innenseitig oberflächenfertig in
    Sichtbeton, außenseitig Klinker-Verblendmauerwerk, umlaufende
    Stb.-FT-U-Elemente im DG, Lochfenster als Aluminium-Konstruktion,
    Sonnenschutz als Markisen und drehbaren Aluminium-Vertikallamellen
    mit Elektroantrieb, Warmdach mit Dacheindeckung aus Dampfsperre,
    Dämmung und Kunststoff-Dachbahn, extensive Dachbegrünung,
    innenliegende Entwässerung, RWA’s,
    behindertengerechte Personenaufzugsanlagen,
    Elektroinstallation, Beleuchtungskörper im Treppenhaus, Fassadenbeleuchtung,
    KNX-Steuerung, Brandmeldeanlage, Blitzschutzanlage,
    kombinierte Heizungsanlage aus Wärmepumpe/ Gasbrennwertkessel,
    Betonkerntemperierung zum Heizen und Kühlen, Heizkörper, Rohrleitungsnetz
    für dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmetauscher, DDCAnlagen,
    Sanitärinstallation
  • Kolonnade als verzinkte und farbbeschichtete Stahlkonstruktio
  • Geothermieanlage mit 40 Erdsonden inkl. Bohrungen, Tiefe je 99m
  • Fahrgassen in Asphalt, Fußwege und Plätze in Betonplattenbelag,
    Stellplätze in Drainpflaster, betonierte Anlieferungsrampenabfahrten,
    unbefestigte Flächen mit Bodendeckern, Bäume, Fettabscheider,
    Hebeanlagen, verglaste EKW-Boxen, Stützwände, Treppen- und
    Rampenanlagen, Sedimentationsanlagen, Dränage-/ Sickerrigole,
    unterirdisches Regenrückhaltebecken mit 455 m³, Drossel- und Rückstausicherungsanlagen, Auslaufbauwerk in öffentliches Gewässer
SCHNEIDER SYSTEMBAU GmbH
Schneiderstraße 1 + 3
01471 Radeburg

© SCHNEIDER SYSTEMBAU GmbH